Hechtball

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren
Gruppengröße: 14 Kinder und mehr

Grundregeln
Gespielt wird im Volleyballfeld. Der Hauptteil der Mannschaft befindet sich bei dieser Völkerball-Version im eigenen Feld und drei Spieler verteilen sich auf die drei Auslinien des gegnerischen Feldes. Diese drei Positionen müssen immer von mindestens einer Person besetzt bleiben. Beide Mannschaften versuchen sich gegenseitig abzuwerfen. Ein Spieler ist aber nur dann wirklich getroffen, wenn der Ball nach Berühren des Spielers aus dem Feld rollt. Jeder kann sich also selbst „retten“ oder von einem Mitspieler „gerettet“ werden, indem dieser den Ball im Feld hält. Getroffene Spieler gehen auf eine der drei Positionen entlang der gegnerischen Auslinien und können sich von hier wieder frei werfen sofern sie einen Gegenspieler regelgerecht abwerfen und alle drei Positionen entlang der Auslinien weiterhin besetzt sind. Gewonnen hat die Mannschaft, die das gegnerische Feld komplett ausräumen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s