Wurfhatz

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren
Gruppengröße: 8 Kinder und mehr

Grundregeln
Zwei durch ein Parteiband gekennzeichnete Spieler sind zu Beginn  des Spiels die Jäger.  Durch geschicktes Zupassen des Softballs versuchen sie, die weglaufenden Kinder abzuwerfen.  „Erlegte“ Spieler erhalten vom ÜL ebenfalls ein Parteiband und gehören ab diesem Zeitpunkt zur Jagdgesellschaft.  Fängt ein gejagter Spieler den Ball sicher, legt der den Ball anschließend unverzüglich auf den Boden und darf weiterlaufen: er gilt als nicht abgeworfen. Je nach Anzahl und Fertigkeit der Spieler sollte die Anzahl der Bälle im Verlauf des Spiels erhöht werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s