Eine Stunde voller Wir-sind-ein-Team-Spiele

In der letzten Spielestunde vor den Ferien stand in der Mädchengruppe am Dienstag etwas ganz besonderes auf dem Programm: Gefängnisausbruch!

5 teambildende Geschicklichkeits-, Vertrauens- und Abenteuer-Spiele werden dabei so aneinandergereiht, dass das Team von Ausbrechern bei Gelingen am Ende wieder in Freiheit ist.

Die Stationen könnten natürlich auch anders variiert werden, aber für die Gruppe und die Geschichte war am Dienstag die im Bild dargestellte Lösung optimal und hat allen Mädchen viel Spaß gemacht.

Die Spiele, die Pate für die einzelnen Stationen standen, waren:
Das Spinnenetz, Der Elektrozaun, The Wall, Titanic, und Teppichfliesenstaffel.

Alternativen gibt es natürlich reichlich, aber eine die ich hier noch nennen möchte, da sie mit wenig Aufbauaufwand verbunden ist, ist Krokodilsfluss. Dies anstelle von Titanic oder The Wall und diese Spielzusammenstellung ist auch ideal für Wald und Wiese geeignet!

Advertisements

2 Gedanken zu “Eine Stunde voller Wir-sind-ein-Team-Spiele

  1. Guten Tag, auf der Suche nach Sportspielen bin ich über diese Seite gestolpert. Auf den ersten Blick bin ich beeindruckt. Nun finde ich plötzlich ein Spiel, das „Ausbruch aus Guantánamo“ heißt? Ich bin höchst irritiert und hoffe inständig, dass dieses Spiel einfach niemals unter diesem Namen und mit dieser Geschichte gespielt wird.
    Es gibt ja Guantanámo tatsächlich und drumherum eine lange, zähe politische Diskussion. Und viel Leid.
    Ich finde es nicht angemessen, halte die Idee für aus der Zeit gefallen und wünsche mir dringend eine Veränderung dieser Seite.
    Mit freundlichen Grüßen,
    A. Stallkamp

    • Hallo Frau Stallkamp,
      das Spiel wurde von GruppenhelferInnen in unserem Verein nach einem Abenteuer- und Erlebnissport-Kurs so festgehalten. Tatsächlich habe ich selbst eine andere Variation dieses Spiels unter den Namen Alcatraz auch schon gesehen.
      Ich denke nicht das die jeweiligen „Erfinder“ sich in politischer Hinsicht etwas bei dieser Namensvergabe gedacht haben. Ich verstehe aber durchaus, wenn Menschen Anstoß an nehmen.
      Die Kombination der verschiedenen Teamspiele kommt allerdings sehr gut bei unserer Gruppe an und es wird häufig gewünscht, dass wir mal wieder „Gefängnisausbruch“ spielen. Das ich der Arbeitstitel unter dem diese Spielform bei uns eigentlich bekannt ist. Empfinden Sie diesen Namen als weniger problematisch? Ich würde das Spiel ja nach dem Bekannten Gefängnis aus Harry Potter benennen, um die Phantasieschiene zu betonen, aber dem stehen bestimmt Namensrechte im Weg.
      Liebe Grüße vom TVH Jugendausschuss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s