TV Häver Jugend fördert Gruppenhelfer

In den Herbstferien fahren insgesamt 8 Jugendliche des TV Häver zur „GruppenhelferInnen Ausbildung“ ins Feriendorf der Willi-Weyer-Sportschule in Hachen organisiert von der Sportjugend im KSB Steinfurt.

Den ersten Teil der Ausbildung absolvieren 6 Mädchen aus zwischen 12 und 14 Jahren aus den Abteilungen Volleyball, Turnen, Rope-Skipping und Badminton zwischen dem 12. und 16. Oktober 2009. Ihnen wird beigebracht, wie sie Sportangebote mit Gleichaltrigen und in Kindergruppen mitgestalten können. Sie erlernen die Grundzüge der Planung, Durchführung und Auswertung von Spiel- und Übungsstunden wie sie Stundenteile oder Teilgruppen selbstständig anleiten.

Am Abreisetag der Mädels starten 2 Jungs von 15 und 16 Jahren aus der Turnabteilung in ihren Lehrgang. Dieser geht bis zum 23. Oktober und beinhaltet sowohl den ersten als auch den zweiten Teil der Gruppenhelfer-Ausbildung. Hier bekommen sie zusätzlich die Fertigkeiten vermittelt die Vereinsjugendarbeit aktiv mitzugestalten und besondere Aktionen und Fahrten mitzuplanen und zu betreuen.

Sie erhalten am Ende der Woche den „Gruppenhelfer/Innen-Ausweis“, der zwei Jahre gültig ist und als Basisdmodul für die Übungs- und Jugendleiter-Ausbildung anerkannt wird. Besuchen Sie zusätzlich einen Erste-Hilfe-Lehrgang über 16 Übungseinheiten, können sie die bundeseinheitliche Jugendleiter-Card beantragen.

Exklusiv hier im Blog werden sie über ihre Tage auf dem Lehrgang berichten und neue Sportspiele vorstellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s