Die Löwen sind los

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 4 Jahren
Gruppengröße: 10 Kinder und mehr

Grundregeln:

Zunächst werden zwei „Löwen“ bestimmt, die an einem Ende der Halle herum krabbeln. Die „Touristen“ starten am anderen Ende der Halle und gehen auf Safari. Sie gehen auf die Löwen zu fotografieren sie, gehen noch näher ran und streicheln die Löwen sogar. Nun ruft der Spielleiter: „Die Löwen sind los!“ Auf dieses Kommando hin stehen die Löwen auf und versuchen möglichst viele Touristen, die schnell den Rückzug antreten, zu schnappen. Die gefangenen Touristen werden für die nächste Runde auch zu Löwen. Sind alle Touristen Löwen ist, das Spiel zuende.

Variationen:

Schlafender Riese

Gleiches Spiel, andere Geschichte. Zu Beginn des Spiels wird ein „Riese“ ausgewählt, der auf einer dicken Matte am Ende der Halle schläft. Am anderen Ende der Halle starten die vorwitzigen „Zwerge“ – sie schleichen sich an den Riesen an, betrachten ihn aus der Nähe und zwicken und pieksen ihn vielleicht sogar. Nun mimt der Spielleiter ein Weckerklingel und die Zwerge laufen schnell vor dem erwachenden Riesen weg. Gefangene Zwerge werden selbst Riesen.

Seeungeheuer

Im Prinzip wieder das gleiche – nur das die „Seeungeheuer“ im Mittelkreis sitzen und die „Fische“ in alle Richtungen fliehen können.

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Löwen sind los

  1. Das Spiel habe ich meiner 8.Klasse gespielt.Sie waren sehr begeistert von diesem Spiel!
    Alsw nächstesw werde ich mit ihnen das Seeungeheuerspel ausprobieren!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s