Platz 1: A-meisen gegen B-meisen

Zielgruppe: Kinder im Vor- und Grundschulalter
Gruppengröße: 10 Kinder und mehr

Grundregeln:

Es gibt zwei Mannschaften: die A-meisen und die B-meisen. Die A-meisen stellen sich an einer Stirnseite der Halle in einer Reihe auf. Die B-meisen verteilen sich vor ihnen frei in der Halle. Die Zeit läuft. Die erste A-meise läuft nun los und versucht eine B-meise aus dem Feld zu fangen. Schafft sie es, setzt sich die gefangene B-meise auf die Bank, und die A-meise schlägt die nächste in der Reihe ab, die nun ihrerseits versucht eine B-meise zu fangen. Jede A-meise kann natürlich auch ohne eine B-meise gefangen zu haben die nächste in der Reihe abschlagen, wenn sie nicht mehr kann oder es taktisch günstig ist. Die Zeit wird gestoppt, sobald B-meisen auf der Bank sitzen. Nun tauschen A- und B-meisen die Rollen – die A-meisen laufen Weg und die B-meisen versuchen das Feld leerzufangen. Wer am Ende weniger Zeit gebraucht hat, um alle gegnerischen -meisen zu fangen, hat gewonnen.

Variationen:

mit Hindernissen
Im Feld werden kleine und große Kästen, Matten und Bänke verteilt, so dass die Kinder beim Fangen und Weglaugfen nicht nur Mitspielern sondern auch Hindernissen ausweichen müssen. Das macht das Spielen interessanter.

mit Zeitlimit
Besonders wenn nicht mehr viel Zeit ist, kann ein Zeitlimit gesetzt werden. Beide Mannschaften haben dann z.B. 5 Minunten Zeit so viele gegnerische -meisen wie möglich zu fangen. Wer in dieser Zeit mehr gefangen hat, hat gewonnen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Platz 1: A-meisen gegen B-meisen

  1. Pingback: Das Sportspiele-Ranking steht « TV Häver Jugend Blog

  2. Pingback: Weihnachtliches Vorturnen « TV Häver Jugend Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s