Platz 3: 3er-Abschlagen

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 6
Gruppengröße: 10 Kinder und mehr

Grundregeln:

Es gibt zwei Mannschaften. Die eine Mannschaft stellt sich an der einen Stirnseite der Halle auf, die andere macht auf der gegenüberliegenden Seite dasselbe. Nun geht der erste der einen Mannschaft hinüber und schlägt drei verschiedenen Kindern der anderen Mannschaft auf die ausgestreckte Hand. Das dritte Kind läuft hinter dem Abschläger her und versucht ihn zu fangen, bevor er die Linie seiner Mannschaft wieder erreicht. Schafft es es, muss der Abschläger mit ins Lager der gegnerischen Mannschaft und sich hinter seinem
Verfolger aufstellen – er ist also der Gefangene. Wenn der Abschläger es jedoch schafft seine Linie zu erreichen ohne gefangen zu werden, ist der Verfolger sein Gefangener und muss sich hinter ihn stellen. Anschließend ist der erste aus der anderen Mannschaft an der Reihe. Wir jemand Gefangener, der selbst Gefangene hatte, sind diese wieder frei und dürfen sich erneut an der Linie ihrer Mannschaft aufstellen. Das Spiel ist beendet, sobald eine Mannschaft komplett gefangen ist.

Variationen:

Fortbewegung
Rückwärts, Seitwärts – alles ist möglich. Es muss ja auch nicht immer gelaufen werden: wie wäre es denn mal mit Hüpfen, Krabbeln, Gehen usw.

Startblock
Starten geht auch mal anders: aus dem Hocken, dem Liegen, dem Sitzen vom Kasten, über die Bank etc

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s