Platz 4: 3-Felder-Ball

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 6
Gruppengröße: 10 Kinder und mehr

Grundregeln:

Es gibt zwei Mannschaften. Die Halle wird in drei gleichgroße Felder unterteilt. Das mittlere Feld dürfen beide Mannschaften betreten, die anderen Felder gehören jeweils nur einer Mannschaft. Im mittleren Feld steht auf der Mittellinie je links und rechts eine Bank. Nun kommt mindestens ein Ball ins Spiel. Die Mannschaften versuchen sich gegenseitig abzuwerfen. Wer getroffen wird setzt sich vorn auf die Bank seiner Mannschaft. Weitere Getroffene platzieren sich dahinter. Der Erste auf der Bank ist wieder frei, sobald ein Mitglied seiner Mannschaft den Ball fängt. Das Spiel ist beendet, wenn eine Mannschaft komplett auf
auf der Bank sitzt.

Variationen:

Fangen/Abwerfen
Warum nicht mal andersrum? Der dessen Ball gefangen wurde setzt sich genau wie jemand der abgeworfen wurde auf die Bank. Dafür darf auch jemand von der Bank aufstehen, wenn jemand abgetroffen wurde.

Gefahr von der Bank
Die Getroffenen auf der Bank haben häufig nicht viel zu tun, wenn schlecht gefangen wird und sie so nicht wieder ins Feld kommen. Abhilfe wird geschaffen, wenn die Leute von der Bank auch Bälle die zu ihnen kommen aufnehmen und die gegnerische Mannschaft damit abwerfen dürfen. Wenn jemand von der Bank jemanden aus der anderen Mannschaft trifft, darf er selbst wieder rein. Das geht natürlich nur problemlos, wenn mit mehreren Bällen gespielt wird.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Platz 4: 3-Felder-Ball

  1. Pingback: Dodgeball |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s