Kleine ganz groß – Das Mini-Handball Spielfest

Heute fand in der Sporthalle der Erich Kästner Gesamtschule in Kirchlengern ein Handballspielfest für die ganz Kleinen statt. Es reisten 10 Mannschaften aus dem Kreis Herford und Bielefeld an und brachten zahlreiche begeisterte Fans mit. Die Halle füllte sich also gegen 11 Uhr recht schnell und vor allem die vom Jugendausschuss organisierte Spiellandschaft zog die Kids an. Balance, Kraft und Abenteuerelemente boten hier reichlich Abwechslung. Die Kinder hatten so die Möglichkeit, sich zwischen ihren Einsätzen warm zu halten. Genauso freuten sich die Geschwisterkinder und Gäste über das Angebot. 

minispielfest_tus-spieler.jpgVerpflegen konnten sich die rund 500 Anwesenden mit Bratwurst, Pommes, Kaltgetränken sowie später Kaffee und Kuchen, während die Hallensprecher für einen reibungslosen Ablauf und die passende Atmosphäre sorgten. Der vorläufige Höhepunkt der Veranstaltung, war die Autogrammstunde von drei Bundesliga-Spielern des TUS Nettelstedt-Lübbecke in der Malecke. Hier wurden von den Profis Autogrammkarten, Trikots und sogar Schuhe signiert.

Abgerundet wurde das Event gegen 15:30 Uhr durch die Ehrung aller Mannschaften mit Medallien und zahlreichen Geschenken. Gemeinsam ließen alle Spielerinnen und Spieler dann Ballons mit kleinen Grußkarten vom Parkplatz aus fliegen.

 Eine ereignisreicher Tag für alle großen und kleinen Teilnehmer, Helfer und Gäste!

Advertisements

2 Gedanken zu “Kleine ganz groß – Das Mini-Handball Spielfest

  1. Pingback: Minihandball-Spielfest – Ein Nachruf « TV Häver Jugend Blog

  2. Pingback: Viele bunte Bilder « TV Häver Jugend Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s